Was-koche-ich-heute-bloss

ch glaube, ich habe noch nie gesehen, wie meine Mutter oder Oma nach irgendeinem Rezept gekocht haben. Und damit meine ich wirklich das strikte Befolgen der Kochanleitung. Wahrscheinlich liegt es daran, dass Beide von Ihren Müttern gelernt haben etwas anders zu kochen. Nämlich nach Gefühl und wie meine Mutter immer sagt, „mit Liebe“. Früher, sehrWeiter lesen

Teilen
Liste

lso manchmal, ist es wirklich schwierig kreativ zu sein. Vor allem abends beim Einkaufen. Vor einem liegen jetzt unzählige Gänge, Körbe und Verlockungen. Von einer Papaya bis hin zu eingeschweißten Röstzwiebeln gibt es so ziemlich Alles. Alles was einen nur noch mehr verzweifeln lässt. Weil: Einkaufen ohne Plan? Puh… Okay, jetzt steht man also da,Weiter lesen

Teilen
Siesta

Alle sind satt und zufrieden. Ich auch. Das heißt, ich halte jetzt: Siesta! Du auch? Zurück lehnen, entdecken, entspannen… Draußen scheint die Sonne schon kräftig. Und so langsam bekomme ich richtig Frühlingsgefühle. Das ist so schön. Und im Rausch der Gefühle habe ich mich gleich an die Urlaubsplanung gemacht. Vive la france! & Bonjour CôteWeiter lesen

Teilen
Karottensalat_neu

as tolle an Salaten ist doch, dass man Sie mit so vielen unterschiedlichen Zutaten oder nach verschiedenen Varianten zubereiten kann, oder? Mal mit Blattsalat, oder ohne. Ein bisschen deftiger und pikanter, eher leichter, kalt oder warm. Eigentlich ein echtes Surround Talent. Rein, kann nämlich so ziemlich alles, was die Küche gerade so hergibt. Und vomWeiter lesen

Teilen
Pesto_neu

Meine Zutaten: 250g getrocknete Tomaten in Öl Eine Knoblauchzehe Meersalz Schwarzer Pfeffer Majoran Oregano Basilikum Eine Handvoll Walnüsse   Die Zubereitung: Die Hälfte vom Öl der getrockneten Tomaten in eine Schüssel gießen. Die Tomaten klein schneiden. Den Knoblauch pressen ( oder fein schneiden ) und zusammen mit den grob gehackten Walnüssen und dem Basilikum zuWeiter lesen

Teilen
BunteBurger

Und ein Interview mit einem der Protagonisten – Ulrich Glemnitz s war einmal, vor nicht allzu langer Zeit in einer Stadt Namens Köln, als sich zwei Freunde zum Essen trafen und gemeinsam entschieden, dass sie von nun an ihre Mitmenschen richtig glücklich machen wollten. Und zwar mit: Essen! Genauer gesagt mit ihren eigens kreierten Burgern.Weiter lesen

Teilen
Pommes

enn Sie frisch aus dem Ofen kommen, knusprig und gut gewürzt sind, dann schmecken Sie einfach am besten… Selber gemachte Pommes aus dem Ofen sind Sie einfach Everybody´s Darling, oder? Und die Pommes sind wirklich schnell zubereitet. Und während Sie im Ofen vor sich her backen, bleibt auch noch genügend der Zeit übrig, um einenWeiter lesen

Teilen
Picture Source: Cheryl Jacobs Nicolai

Sie hat einen top bezahlten (Traum-) Job, engagiert sich nebenbei ehrenamtlich im Ortsansässigen Tierheim und sieht selbst nach der Geburt ihrer beiden zuckersüßen Kinder immer noch super aus: Schwangerschaftsstreifen? Fehlanzeige. Erschlaffter Busen? Nope. Spanx? Nicht nötig. Erlaschter Pipistrahl? Bitte was?! Caramba Mama gibt gern Gas, deswegen sind Fitness und Yoga neben dem Elternverein für frühkindlicheWeiter lesen

Teilen